CORALLINE
Meerwasser / Wasserpflege / Kalkrotalgen +

Alle Vorteile auf einen Blick

  • speziell entwickelter Kalkrotalgen Wachstumsbeschleuniger
  • sorgt für ein starkes Wachstum
  • fördert die natürliche Farbgebung
  • beugt nachhaltig der Entwicklung von unerwünschten Algen vor
  • enthält u.a. reinstes Aragonit

Beschreibung

Coralline ist ein speziell entwickelter Wachstumsbeschleuniger für farbenprächtige Kalkrotalgen in allen Meerwasseraquarien.

Coralline sorgt innerhalb kurzer Zeit für ein starkes Wachstum an Kalkrotalgen und beugt somit nachhaltig der Entwicklung von unerwünschten Algen vor.

Coralline besteht aus reinstem Aragonit, Kalzium, Strontium, Magnesium und Jod in einer perfekt abgestimmten Mischung für das optimale Wachstum von Kalkrotalgen.

Dosierung:
Geben Sie täglich 2 ml auf 100 Liter Wasser hinzu.

Tipps:
•  Geben Sie Coralline in eine strömungsreiche Zone während der Lichtphase hinzu.
•  Um das Kalkrotalgenwachstum zu beschleunigen, schaben Sie von einem kleinen Stein, der schon mit Kalkrotalgen bewachsen ist, diese ab und dosieren zeitgleich Coralline in das Wasser.
•  Für ein gutes Wachstum an Kalkrotalgen ist ein Kalziumgehalt von 400~450 mg/L und ein Magnesiumgehalt von min. 1350 mg/L erforderlich.
•  Beachten Sie, dass die meisten Seeigel Kalkrotalgen fressen.

Erhältlich in folgenden Größen:
•  4 oz. (118 ml)
•  8 oz. (236 ml)
•  16 oz. (473 ml)
•  64 oz. (1,89 L)

Dosierung

  • Dosierung:
    Geben Sie täglich 2 ml auf 100 Liter Wasser hinzu.
  • Gebindegrößen Coralline:
    • 118 ml (4 oz.)
    • 236 ml (8 oz.)
    • 473 ml (16 oz.)
    • 1,89 l (64 oz.)

Coralline ist ein speziell entwickelter Wachstumsbeschleuniger für farbenprächtige Kalkrotalgen in allen Meerwasseraquarien.

Coralline sorgt innerhalb kurzer Zeit für ein starkes Wachstum an Kalkrotalgen und beugt somit nachhaltig der Entwicklung von unerwünschten Algen vor.

Coralline besteht aus reinstem Aragonit, Kalzium, Strontium, Magnesium und Jod in einer perfekt abgestimmten Mischung für das optimale Wachstum von Kalkrotalgen.

Tipps:
•  Geben Sie Coralline in eine strömungsreiche Zone während der Lichtphase hinzu.
•  Um das Kalkrotalgenwachstum zu beschleunigen, schaben Sie von einem kleinen Stein, der schon mit Kalkrotalgen bewachsen ist, diese ab und dosieren zeitgleich Coralline in das Wasser.
•  Für ein gutes Wachstum an Kalkrotalgen ist ein Kalziumgehalt von 400~450 mg/L und ein Magnesiumgehalt von min. 1350 mg/L erforderlich.
•  Beachten Sie, dass die meisten Seeigel Kalkrotalgen fressen.

   Zu den Produkten

Meerwasser­aquarium

Natürliche Aquariumspflege im Salzwasseraquarium und Riffaquarium: Starterbakterien, Filterbakterien, Fischfutter, Spurenelemente, Dosieranlage

Süßwasser­aquarium

Natürliche Aquariumpflege im Süßwasseraquarium: Starterbakterien, Filterbakterien, Filtermedien, Pflanzendünger, Fischfutter, Immunpräparate, Dosieranlage