MAGNESIUM
Meerwasser / Wasserpflege / Magnesiumzusatz

Alle Vorteile auf einen Blick

  • speziell entwickelter Magnesiumzusatz
  • kräftigt das Kalkskelett
  • fördert ein gesundes Korallenwachstum
  • unterstützt die Bildung von Kalkrotalgen
  • stabilisiert den pH-Wert
  • einfach in der Handhabung

Beschreibung

Reef Magnesium ist ein speziell entwickelter Magensiumzusatz mit pH-Stabilisierer für alle Meerwasseraquarien.

Reef Magnesium beugt einem Magnesium-Mangel vor, optimiert das gesunde Wachstum von Korallen und unterstützt einen schnellen Bewuchs von Kalkrotalgen.

Reef Magnesium stabilisiert den Kalzium- und pH-Wert in Ihrem Aquarium.

Dosierung:
Geben Sie 1 ml auf 100 Liter Wasser hinzu, um den Magnesiumgehalt um 1,0 mg/L zu erhöhen.
Der optimale Magnesiumgehalt liegt bei 1280–1380 mg/L.

Tipps:
•  Eiweißabschäumer, Ozonisatoren und Kohle- sowie Zeolithfilter können die Anzahl wichtiger Spurenelemente wie Kalzium, Strontium, Molybdän, Jodid, Eisen, Vitamine und Aminosäuren reduzieren!
•  Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Wasserwerte.

Dosierung

  • Dosierung:
    Geben Sie 1 ml auf 100 Liter Wasser hinzu, um den Magnesiumgehalt um 1,0 mg/L zu erhöhen.
    Hinweis: Der optimale Magnesiumgehalt liegt bei 1280–1380 mg/L.
  • Gebindegrößen Magnesium:
    • 118 ml (4 oz.)
    • 236 ml (8 oz.)
    • 473 ml (16 oz.)
    • 1,89 l (64 oz.)

Reef Magnesium ist ein speziell entwickelter Magensiumzusatz mit pH-Stabilisierer für alle Meerwasseraquarien.

Reef Magnesium beugt einem Magnesium-Mangel vor, optimiert das gesunde Wachstum von Korallen und unterstützt einen schnellen Bewuchs von Kalkrotalgen.

Reef Magnesium stabilisiert den Kalzium- und pH-Wert in Ihrem Aquarium.

Tipps:

•  Eiweißabschäumer, Ozonisatoren und Kohle- sowie Zeolithfilter können die Anzahl wichtiger Spurenelemente wie Kalzium, Strontium, Molybdän, Jodid, Eisen, Vitamine und Aminosäuren reduzieren!
•  Kontrollieren Sie regelmäßig Ihre Wasserwerte.

   Zu den Produkten

Meerwasser­aquarium

Natürliche Aquariumspflege im Salzwasseraquarium und Riffaquarium: Starterbakterien, Filterbakterien, Fischfutter, Spurenelemente, Dosieranlage

Süßwasser­aquarium

Natürliche Aquariumpflege im Süßwasseraquarium: Starterbakterien, Filterbakterien, Filtermedien, Pflanzendünger, Fischfutter, Immunpräparate, Dosieranlage