AIP-AWAY
Meerwasser / Wasserpflege / Glasrosen-Entferner

Alle Vorteile auf einen Blick

  • Zur Entfernung von Glasrosen
  • Schnell, effektiv und gezielt verwendbar
  • Inkl. praktischer Dosierspritze
  • Verwendbar für jedes Meerwasseraquarium

Beschreibung

Aip-Away ermöglicht eine schnelle und effektive Entfernung von Glasrosen in jedem Meerwasseraquarium. Dank der mitgelieferten Dosierspritze kann es gezielt auf den Glasrosen angewendet werden und hat bei korrekter Verwendung keine Auswirkungen auf Korallen und andere Tiere im Aquarium.

Gefahrenhinweise: H290: Kann gegenüber Metallen korrosiv sein. H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden. P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen. P260: Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen. P280: Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. P303+P361+P353: Bei BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen (oder duschen). P305+P351+P338: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Eventuell vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen. P310: Sofort GIFTINFOR­MATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen. P501: Inhalt/Behälter in Übereinstimmung mit den lokalen Vorschriften der Entsorgung zuführen. 
Produktidentifikator: Natriumhydroxid
UFI: 2V00-70PC-F00H-FFGJ

Dosierung

Geben Sie mit Hilfe der Dosierspritze 0,1-0,2 ml (je nach Größe der Glasrose) auf die Mundscheibe der Glasrose, ohne diese zu berühren. Anschließend fängt die Glasrose an sich aufzulösen, was je nach Größe zeitlich variieren kann. 

Wichtig:

  • Schalten Sie die Strömungspumpen in Ihrem Aquarium vor der Dosierung aus und warten Sie nach der Dosierung ca. 15 Minuten, bis Sie diese wieder einschalten. 
  • Behandeln Sie je nach Größe max. 5-10 Glasrosen pro Tag.
  • Spülen Sie die Dosierspritze und Kanüle nach jeder Verwendung gründlich unter fließendem Leitungswasser aus.
   Zu den Produkten

Meerwasseraquarium

Natürliche Aquariumpflege im Salzwasseraquarium und Riffaquarium: Starterbakterien, Filterbakterien, Fischfutter, Spurenelemente, Dosieranlage

Süßwasseraquarium

Natürliche Aquariumpflege im Süßwasseraquarium: Starterbakterien, Filterbakterien, Filtermedien, Pflanzendünger, Fischfutter, Immunpräparate, Dosieranlage

Teichprodukte

Natürliche Teichpflege: Starterbakterien, Filterbakterien, Immunpräparate

Hund, Katze & Co.

Anleitungen

Praktische Anleitungen zu unseren Produkten, für viele Themen rund um jedes Meer- & Süßwasseraquarium.