Zum Hauptinhalt springen

NO3PO4 CONTROL Nitrat- & Phosphatkontrolle

  • Reduziert selbst hohe PO4 & NO3 Werte
  • Verwendbar in jedem Meerwasser- & Süßwasseraquarium
  • Einfach und sicher

Meerwasser & Süßwasser
Reduziert Nitrat
Reduziert Phosphat
Bakterienbooster

WAS IST NO3PO4 CONTROL?

NO3PO4 Control ist eine speziell entwickelte Lösung ausgewählter Kohlenwasserstoffe zur idealen Verwendung in jedem Meer- und Süßwasseraquarium.

 

WAS KANN NO3PO4 CONTROL?

Es maximiert die Leistungsfähigkeit der im Aquarium vorhandenen Bakterien und sorgt somit für einen gesteigerten Abbau von Nitrat (NO3) und Phosphat (PO4). 

 

WELCHE VORTEILE BIETET NO3PO4 CONTROL?

NO3PO4 Control ermöglicht den effektiven und schnellen Abbau selbst hoher Nitrat- und Phosphatwerte.

Dosierung Dosierung inkl. Kalkulator

Ihr Aquarium
(Wasservolumen netto* in Liter)

l
Tägliche Zugabe 2 ml pro 100 Liter Wasser
ml


Dosierung:
Starten Sie mit einer täglichen Zugabe von 2 ml pro 100 Liter Wasser und steigern Sie diese nach Bedarf auf max. 10 ml pro 100 Liter Wasser, bis eine Reduktion der Nährstoffwerte messbar ist.

Behalten Sie die gewählte Dosierung bis zum Erreichen der gewünschten Nährstoffwerte bei und passen Sie diese dann gegebenenfalls an, um die Werte stabil zu halten.

FAQ Fragen und Antworten

Stellen Sie sich Folgendes vor:
Sie sind eine Nitrat abbauende Bakterie und kommen in ein Aquarium. Dort befindet sich ein riesiger Berg Nitrat. Während Sie versuchen, diesen abzubauen, kommt – wie in jedem Aquarium üblich – stetig neues Nitrat hinzu.

Dies hat zur Folge, dass, auch wenn Sie mit maximaler Effektivität arbeiten, Sie dennoch nie den kompletten Berg Nitrat abbauen können.

Genau vor diesem Problem stehen auch die wirklich in Ihrem Aquarium vorhandenen Bakterien!

NO3PO4 Control wirkt wie ein Energy Drink für Ihre Bakterien und sorgt während der Verwendung für eine deutlich gesteigerte Leistungsfähigkeit und Vermehrung. 

Somit ist auch das zusätzliche Arbeitspensum kein Problem und schnell abgebaut!

Beachten Sie, dass Bakterien zwingend eine gewisse Menge an Phosphat als Energiequelle benötigen, um wichtige biologische Prozesse (wie z.B. die Denitrifikation NO3 Nitrat –> N2 Stickstoff) im Aquarium auszuführen. 

Da durch NO3PO4 Control das Wachstum und die Leistungsfähigkeit der Bakterien im Aquarium gesteigert wird, steigt natürlich auch der Phosphatbedarf. 

Messen Sie daher regelmäßig (mind. 1x täglich) den Phosphatwert und dosieren Sie bei Bedarf Basic P.

Bei sehr hohen Nitratwerten (NO3) im Meerwasseraquarium oder Süßwasseraquarium empfehlen wir die Verwendung von MICROBE-LIFT Special Blend (enthält u.a. denitrifizierende Bakterien für die Umwandlung von Nitrat in Stickstoff) und NO3PO4 Control Kohlenstoffquellen. Da bei sehr hohen Nitratwerten selbst sehr effektive Bakterien wie in MICROBE-LIFT Special Blend enthalten an ihr Leistungsmaximum kommen, müssen diese für eine gewisse Zeit mittels NO3PO4 Control gepusht werden. Dadurch werden Sie angeregt sich zu vermehren und noch leistungsfähiger zu werden. Somit ist es möglich in kürzester Zeit selbst sehr hohe Nitratwerte abzubauen. Achten Sie hierbei auch immer darauf, dass Bakterien zwingend Phosphat als Energiequelle benötigen und sorgen Sie daher für eine ausreichende Phosphatversorgung im Aquarium.

Ja, vorhandenes Nitrit kann die Ergebnisse eines "Heim-"Nitrattests " beeinflussen und erhöhen. Im Netz finden Sie hierzu aber entsprechende Umrechnungstabellen, damit Sie sehen können, um wie viel der Nitrattest bei welchem Nitritwert erhöht wird und wie viel der "bereinigte" Nitratwert im Aquarium beträgt.

Hierzu sollte zunächst der Blick in das Aquarium und auf seine Bewohner fallen. Korallen gewöhnen sich mit der Zeit auch an zu hohe Nitratwerte und könen auch bei selbigen gesund und vital sein. Sollten Ihre Korallen also trotz eines zu hohen Nitratwerts keine offensichtlichen Probleme aufweisen, so empfehlen wir eine schonende und langsame Absenkung, damit sich die Korallen an den niedrigeren Nitratwert gewöhnen können. Sollten sich jedoch Probleme bei Ihren Korallen bemerkbar machen und Sie haben den Eindruck, dass Ihre Korallen den hohen Wert nicht gut vertragen, so empfehlen wir den Nitratwert schneller zu senken.

Für den effektiven und nachhaltigen Nitratabbau in jedem Meerwasser- und Süßwasseraquarium empfehlen wir unsere Produkte MICROBE-LIFT Special Blend und gegebenfalls NO3PO4 Control.

Tipps & Tricks
  • Für maximale Effektivität empfehlen wir die Verwendung von NO3PO4 Control zusammen mit Special Blend.
  • Halten Sie einen Abstand von mindestens 48 Stunden zwischen den Dosierungen beider Produkte ein.
  • Prüfen Sie regelmäßig die Nährstoffwerte in Ihrem Aquarium, um einer Limitierung vorzubeugen.
  • Achten Sie darauf, dass Ihr PO4-Wert nicht auf 0 sinkt, da es von Korallen, Pflanzen und Bakterien zwingend als Energiequelle benötigt wird und für einen erfolgreichen Nitratabbau unerlässlich ist.
  • Im Falle einer Bakterienblüte, empfehlen wir die Verwendung eines UV-C Klärers.

 

PERFEKTE KOMBINATION

Wir empfehlen die Verwendung von NO3PO4 Control zusammen mit Special Blend, um so die maximale Anzahl an nützlichen Bakterienkulturen sicherzustellen und den Nitratabbau zu optimieren.

Produktvideo


Optimal in Kombination mit

BASIC N Nitratzusatz

Mehr

BASIC P Phosphatzusatz

Mehr

SPECIAL BLEND Wasserpflegebakterien

Mehr

AQUA BALANCE Nitratentferner

Mehr